Code of survival

Film von Bertram Verhaag, Treffpunkt Kuki Landau Die inspirierende Kraft ökologischer Landwirtschaft als Perspektive zur zerstörerischen Gentechnik. Kommentiert von Biobauer Peter Aigner

Datum
20.02.2018

Ort
KuKi Landau

Beinn 19 Uhr!

Bertram Verhaag beschäftigt sich in seiner neuen Dokumentation Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik - mit dem umstrittenenen Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat. Millionen Tonnen des Herbizids werden jährlich in der weltweiten Landwirtschaft eingesetzt mit unabsehbaren Folgen für die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen. Eine Folge des massiven Glyphosat-Einsatzes ist jedoch jetzt schon spürbar: Es gibt immer mehr Unkraut, das gegen die chemische Verbindung immun ist, und sich enorm schnell vermehrt.